Meine Notizen …

[WERBUNG]

Hallo zusammen, da bin ich wieder. Und seid ihr alle fleißig Karneval/Fasching feiern? Wir haben es ja nicht so mit Kaneval, obwohl wir im Rheinland wohnen.

Daher war ich am Wochenende etwas kreativ. Es sind zwei Notizblöcke entstanden … mit den neuen Designerpapieren „Retro“ und dem Stempel „Meine Notizen“ von Alexandra Renke.

Als Basis habe ich Kraft-Cardstock (aus meinem Bestand) benutzt, das passt farblich ganz gut zur neuen Serie.

Der eine Kellnerblock ist mit dem Designerpapier „Retro Tasten“ und lässt sich mittels Leinenfaden verschließen.

Den Zweiten habe ich mit dem Designerpapier „Retro Kabelsalat“ und einem schwarzen Gummiband (Lieben Dank an dieser Stelle noch mal an Anette 🙂 ) versehen. Das Band habe ich am Rücken mit Hilfe von Eyelets befestigt.

Einen guten Start in die neue Woche.

Liebe Grüße Jana
.

Teile diesen Beitrag. Danke.

3 Kommentare

  1. Guten Abend Jana, schöne Blöcke, das Papier wartet bei mir auch schon auf seine Verarbeitung.
    Im Moment habe ich andere Notizblöcke gemacht. Du siehst derzeit auf meinem Blog 🙂
    Internette Grüße
    Myriam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.